Anzeige:

Anzeige lesen: Verschenken & Tauschen

aus der Rubrik in vom Freitag, 15. MĂ€rz 2019, 08:49 Uhr

🆘 „Leipziger fĂŒr Grundeinkommen“🆘 STADTRATSWAHL im Mai 2019 📱

🆘 „Leipziger fĂŒr Grundeinkommen“🆘 bei STADTRATSWAHL im Mai 2019 / bitte mach nett stille Post ! 📱 #LEIPZIG_FÜHLT_SICH_BUNT_AM_WOHLSTEN
🆘 SOFORT ZUR BRIEFWAHLSTELLE -UNTERSTÜTZUNGS-UNTERSCHRIFTEN🆘
🆘Teilen🆘
UnterstĂŒtzungsunterschriften können ab dem auf den Einreichungstag folgenden Werktag bis einschließlich 21.03.2019 im Neuen Rathaus, Briefwahlstelle, Zimmer U 64, Lotterstraße 1,
freitags 10 bis 14 Uhr
montags bis donnerstags 10 bis 18Uhr
geleistet werden.
Die Unterschriftsleistenden haben ihre IdentitÀt nachzuweisen.
🆘 Die EIER-UHR lĂ€uft......đŸ„šđŸ„šđŸ„šđŸšž
Fr. 15.3. 10-14
Mo. 18.3. 10-18
Di. 19.3. 10-18
Mi. 20.3. 10-18
Do. 21.3. 10-18 und AUS-DIE-MAUS âŁïž

„Leipziger fĂŒr Grundeinkommen“
fĂŒr den LEIPZIGER-Stadtrat
Eine Gruppe unabhĂ€ngiger BGE-BefĂŒrworter kandidiert 📱
Leipzig, den 14.03.2019
Die Sympathisanten der Initiative Grund­einkommen Leipzig benötigen bis zum
🆘21. MĂ€rz 2019🆘 in allen 10 Wahlkreisen***
der Stadt jeweils 24 Unterschriften,
damit Leipziger fĂŒr Grund­einkommen wĂ€hlbar werden.
Die Ziele der Gruppe richten sich auf ein von Existenzangst befreites Miteinander aller Menschen aus.
Volkmar Kreiß, Kandidat des Wahlkreises SĂŒd und langjĂ€hriger Mitstreiter der Initiative ‚Bedingungsloses Grundeinkommen Leipzig‘ meint dazu: „Wir sind fĂŒr eine Stadt­politik, die allen BĂŒrgerinnen und BĂŒrgern menschlich nutzt.“ Schon in der Vorwahlzeit treten sie mit Kandidaten anderer Parteien und WĂ€hler­vereinigungen in Kontakt, um zu erfahren, wie diese zum Grundeinkommen stehen. Die Kandidaten der Leipziger fĂŒr Grundeinkommen sind sich einig: Wir unterstĂŒtzen alle, die wie wir Leipziger fĂŒr Grundeinkommen sind. Die langjĂ€hrige Erfahrung bei Veranstaltungen und Aktionen zeigt uns, dass schon heute mindestens ein Drittel der Mitglieder von politischen Organisationen/Parteien sich ein Grundein­kommen vorstellen können. Die Leipziger fĂŒr Grundeinkommen werden dies aufzeigen. https://nebenan.de/feed/6538752
✅ Update 12.3.2019: bitte teilen, herzliches Dankeschön!
JETZT gibt es Kandidaten zur Statdratswahl in JEDEM Wahlkreis in Leipzig fĂŒr die parteinichtgebundene BĂŒrgervereinigung
"Leipziger fĂŒr Grundeinkommen!"

Egal,was man am Wahltag im Mai wÀhlt,
solidarisch-nachbarschaftlich wÀr es,
wenn sich exakt 24 Menschen in die Briefwahlstelle in dieser Woche noch mit ihrem Personalausweis begeben
und einmal unterstĂŒtzer-unterschreiben, dauert so 5 Minuten,
damit der Kandidat dann auf dem Wahlzettel steht! ❓ 2ïžâƒŁ 4ïžâƒŁ ✍ ☑
Alle Kandidaten der Parteien-SPD ,CDU, FDP, GRÜNE brauchen wohl KEINE UNTERSTÜTZUNTERSCHRIFTEN--siehe Wahlamts-Info .
Im Wahlkreis 5 SĂŒd-West-,hat "Medu"=Falk Buchheim=Waldy perfekt die Ziele formuliert siehe sein facebook-Beitrag vom 8.MĂ€rz ,19.55 Uhr !
Zitat:"Hallo Ihr Lieben
ich habe beschlossen fĂŒr den Leipziger Stadtrat zu kandidieren.
Mein Wahlkreis ist die Nr - 5, also der Leipziger SĂŒdwesten. Als GrundeinkommensbefĂŒrworter habe ich mich hierzu mit Gleichgesinnten zu einer nichtmitgliedschaftlichen WĂ€hlervereinigung „Leipziger fĂŒr Grundeinkommen“ zusammengeschlossen. Um gewĂ€hlt werden zu können benötige ich 24 Unterschriften!
meine Lokalpolitische Ziele:
°EinfĂŒhrung des BĂŒrgerticket (Wiener Modell) wie derzeit vom Ökolöwen gefordert mit weitergehenden Ziel eines Fahrscheinlosen und Kostenlosen ÖPNV.
°Etablierung freier Software in der Stadtverwaltung, in öffentlichen Einrichtungen und Schulen.
°Ich lehne Privatisierungen ab und unterstĂŒtzen alle Vorhaben der Rekommunalisierung aller Belange der Daseinsvorsorge (bezahlbar oder kostenlos).
°Ich unterstĂŒtzen alle Maßnahmen, die einer weiteren Mietpreissteigerung in unserer Stadt entgegenwirken und werde Modelle anderer StĂ€dte (wie etwa Wien) zum Vorbild nehmen, um Mietwucher entgegenzuwirken.
°Ich fordern den Verzicht auf Sanktionen von ALG II-EmpfĂ€ngern bei Nichtaufnahme einer Arbeit und kĂ€mpfen fĂŒr das langfristige Ziel alle Sanktionen durch das Jobcenter Leipzig abzuschaffen.
Dieses leitet ich aus den Menschenrechten ab, insbesondere aus:
Artikel 1 (Freiheit, Gleichheit, BrĂŒderlichkeit)
Artikel 3 (Recht auf Leben und Freiheit)
Artikel 12 (FreiheitssphÀre des Einzelnen)
Artikel 13 (FreizĂŒgigkeit und Auswanderungsfreiheit)
Artikel 18 (Gedanken-, Gewissens-, Religionsfreiheit)
Artikel 19 (Meinungs- und Informationsfreiheit)
Artikel 22 (Recht auf soziale Sicherheit)
Artikel 25 (Recht auf Wohlfahrt)
Artikel 28 (Soziale und internationale Ordnung)
Nach meiner Meinung ist die beste Form dies durchzusetzen einem Grundeinkommen (Grundabsicherung) als universelles Menschenrecht mit folgenden Grundelementen:
Eine Existenz- und Teilhabesicherung als individueller Rechtsanspruch fĂŒr alle Menschen ohne BedĂŒrftigkeitsprĂŒfung, Zwang zur Arbeit oder zu anderen Gegenleistungen.
mit bedingungslos lieben Gruß Falk Buchheim"
#LEIPZIG_FÜHLT_SICH_BUNT_AM_WOHLSTEN

🆘Teilen🆘

*** https://www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/wahlen-in-leipzig/stadtratswahlen/stadtratswahl-2014/wahlkreiseinteilung/
Hier die neuesten zahlen ohne heute:
WK: Zahl Unterschriften:
0 3,
1 -, !NULL!
2 2,
3 2,
4 4,
5 8,
6 2,
7 6,
8 -, !NULL!
9 1

Kontakt: Unsere Website: http://bge-initiative-leipzig.blogspot.com www.youtube.com/user/BGELeipzig Kontakt: „Leipziger fĂŒr Grundeinkommen“ c/o Falk Buchheim, Auenweg 51, 04205 Leipzig Email co-le@mail.de Tel: 0177 3528085 https://nebenan.de/feed/6538752

E-Mail: co-le@mail.de

Teilen:

Ist dies deine Anzeige? Hier verlÀngern oder löschen.

oder: Missbrauch melden

Was ist ¶ Palai? Diese Anzeige hat dir geholfen?

Ein kleiner Teil deines heutigen Tagesgrundeinkommens hilft uns, das Schwarze Brett zu betreiben und attraktiver zu machen. UnterstĂŒtze das Brett jetzt mit 100 Palai (oder einem Betrag deiner Wahl).

Weitere interessante Links: