Anzeige:

Anzeige lesen: Baby & Kind

aus der Rubrik in vom Mittwoch, 24. April 2019, 16:13 Uhr

Indische Babymassage – Berührung in Bindung

Berührung in Bindung – dies ist die Haltung, welche wir schrittweise im eigenen Tempo des Babys einnehmen.

Das Bedürfnis nach Berührung ist eines der ersten tiefgreifenden Erfahrungen des Babys im Bauch. Der Kontakt, die Berührung, dein Atem versetzen es immer wieder in diesen wohligen Urzustand. Babymassage-Techniken beeinflussen auf vielfältige Weise die Gesundheit des Babys, die Anbindung zu sich und seiner Welt. Das vegetative Nervensystem, welches Prozesse wie die Verdauung, den Schlaf, Hormone, Blut-Kreislauf mit steuert, wird harmonisiert. Auch schwierige Erfahrungen des Babys können sich wieder sanft regulieren.

Im Kurs erlernst du die indische Babymassage-Technik, welche der gynäkologische Pionier Frèderick Leboyer bei indischen Müttern in der alltäglichen Babypflege beobachtete und nach Europa brachte.

Du brauchst:
•Wickelunterlage mit Babydecke
•eine kleine Schale für das Babyöl
•bequeme Kleidung
... und jede Menge Spaß!

Der Kurs startet am 08. Mai und wird in 6 Einheiten jeden Mittwoch im Zeitraum von 11.30 bis 12.30 Uhr stattfinden.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie doch auf unserer Website vorbei: https://zentrum-vita.de/Babymassage !

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Kontakt: Zentrum für frühkindliche und kindliche BildungNonnenstraße 44, 04229, Leipzig Tel.: 0341 22814618

E-Mail: info@forum-vita.de

Teilen:

Ist dies deine Anzeige? Hier verlängern oder löschen.

oder: Missbrauch melden

Was ist ¶ Palai? Diese Anzeige hat dir geholfen?

Ein kleiner Teil deines heutigen Tagesgrundeinkommens hilft uns, das Schwarze Brett zu betreiben und attraktiver zu machen. Unterstütze das Brett jetzt mit 100 Palai (oder einem Betrag deiner Wahl).

Weitere interessante Links: