Anzeige:

Anzeige lesen: Kurse & Sprachen

aus der Rubrik in vom Mittwoch, 12. Juni 2019, 11:12 Uhr

Selbstmanagement, Selbstführung und Führung – Impulse für Coache

Wir möchten Sie recht herzlich zu unserer Veranstaltung "Selbstmanagement, Selbstführung und Führung – Impulse für Coaches" einladen. Diese findet am 25. Juni 2019 von 09:00-15:45 Uhr im Rahmen des 5. Leipziger Mediationsforums statt und kostet 129,- EUR. Im Folgenden hier ein inhaltlicher Auszug:

Moden, Mythen und nur neuer Wein in alten Schläuchen? Die
Erwartungen an Führungskräfte, das Führungsverständnis und -verhalten verändern sich, auch und insbesondere vor dem Hintergrund der New-Work-Bewegung. Wie verändern agile Methoden, Sprints, Disruption und Digitalisierung die Anforderungen an das Selbstmanagement und das Führungsverhalten in Unternehmen?

Wir arbeiten gemeinsam an Optionen und Möglichkeiten, wie Führungskräfte, Berater, Coaches und Mediatoren vor dem Hintergrund des sich wandelnden Führungsverständnisses Organisationen unterstützen können.

Wer Andere nicht nur mit Methoden, sondern auch als Persönlichkeit wirkungsvoll im Bereich Führung unterstützen möchte, muss sich selbst führen. Wie können wir uns selbst gut führen, eine ausgewogene Balance als Persönlichkeit weiterentwickeln und daraus Ressourcen für unsere Arbeit zur Verfügung stellen? Impulse für die Selbstführung und das Selbstmanagement.

Ludger Dabrock ist Geschäftsführer der Chefvisite (www.chefvisite.de) und verfügt über 30 Jahre Führungs-, Management- und Unternehmererfahrung als Experte im Gesundheitswesen auf der 1. Führungsebene. Als Systemischer Business Coach, Wirtschaftsmediator, Prince2-Projektmanager und Compliance-Experte ist er Moderator, Coach, Impuls- und Methodengeber und sorgt für den sicheren, professionellen und werteorientierten Rahmen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: https://www.mediationstage.de/

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen regen Austausch!

Das Team des Steinbeis-Beratungszentrums Wirtschaftsmediation

Kontakt: Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH Akademie für Mediation, Soziales und Recht Hohe Straße 11 04107 Leipzig Fon: +49 (0) 341 - 224 86 - 61 Fax: +49 (0) 341 - 254 13 - 51 E-Mail: verwaltung[at]akasor.de Leiter: PD. Dr. habil. Gernot Barth Zentrale Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH Gürtelstr. 29A/30 10247 Berlin Fon: +49 (0) 30 - 29 33 09 - 0 Fax: +49 (0) 30 - 29 33 09 - 20 E-Mail: shb[at]stw.de; Internet: www.steinbeis-hochschule.de Registergericht: AG Charlottenburg HRB 69231 Präsident: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Johann Löhn Geschäftsführer: Prof. Dr. Jürgen Abendschein USt.-Id.-Nr. DE812610170

Teilen:

Ist dies deine Anzeige? Hier verlängern oder löschen.

oder: Missbrauch melden

Was ist ¶ Palai? Diese Anzeige hat dir geholfen?

Ein kleiner Teil deines heutigen Tagesgrundeinkommens hilft uns, das Schwarze Brett zu betreiben und attraktiver zu machen. Unterstütze das Brett jetzt mit 100 Palai (oder einem Betrag deiner Wahl).

Weitere interessante Links: