Arabisch, Russisch, Persisch und Türkisch lernen

aus der Rubrik in vom Donnerstag, 09. Januar 2020, 10:54 Uhr

- Berlin spricht gefühlt alle Sprachen dieser Welt, lasst sie uns voneinander lernen. -
Es geht weiter mit Moabit Mountain Languages! In der dritten Januarwoche starten wir mit den folgenden Sprachgemeinschaften:

Arabisch für Anfänger*innen
Montags 18.00 bis 19.30 Uhr, ab 20.01.
Anmeldung: https://forms.gle/wYWHEKpe9Ag5WLo39

Russisch für Anfänger*innen mit Vorkenntnissen*
Dienstags 19.30 bis 21.00 Uhr, ab 21.01.
Anmeldung: https://forms.gle/isFPyuNRm1TXcGkg8

Persisch für Anfänger*innen mit Vorkenntnissen*
Mittwochs 18.00 bis 19.30 Uhr, ab 22.01.
Anmeldung: https://forms.gle/PYPQa8TyzetYvtuQ6

Türkisch für Anfänger*innen mit Vorkenntnissen*
Donnerstags 18.30 bis 20.00 Uhr, ab 23.01.
Anmeldung: https://forms.gle/UxvZBRiFRFfyLptz6

*Vorkenntnisse: Lesen und Schreiben, erste Wörter und Sätze

Moabit Mountain Languages ist keine gewöhnliche Sprachschule. In unseren Sprachgemeinschaften möchten wir gemeinsam mit euch Kulturen und Sprachen kennenlernen.
Wir haben keine zertifizierten Lehrer*innen. Die Kurse heißen bei uns Gemeinschaften, werden von sprachbegeisterten Menschen geleitet und bestehen aus 8 Terminen. Wenn die Gemeinschaft danach weiterlernen möchte, gibt es weitere 8 Termine.

Kosten: 50 Euro für 8 Termine. Mitglieder der Neuen Nachbarschaft/Moabit zahlen 25 Euro.
Anmeldung bis zum 17. Januar 2020. Ab 5 Anmeldungen für eine Sprachgemeinschaft finden die Termine statt.

Bei Fragen schickt uns gern eine E-Mail an: sprachkurse.neuenachbarschaft@gmail.com

#moabit #mountain #languages #neuenachbarschaft #moabitmountaincollege #arabisch #russisch #persisch #türkisch #sprachen #kulturen #lernen #gemeinschaft

Kontakt: https://www.facebook.com/neuenachbarschaftmoabit/
https://neuenachbarschaft.de/

E-Mail: sprachkurse.neuenachbarschaft@gmail.com

Ist dies deine Anzeige? Hier verlängern oder löschen.

oder: Missbrauch melden

Was ist ¶ Palai? Diese Anzeige hat dir geholfen?

Ein kleiner Teil deines heutigen Tagesgrundeinkommens hilft uns, das Schwarze Brett zu betreiben und attraktiver zu machen. Unterstütze das Brett jetzt mit 100 Palai (oder einem Betrag deiner Wahl).