Ausbildung, zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit m/w/d

aus der Rubrik vom Dienstag, 14. Januar 2020, 14:09 Uhr

Wir bieten Ihnen die reale Möglichkeit beruflich sofort Fuß zu fassen: das heißt, wenn Sie die Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie sofort bei unserem Kooperationspartner in Arbeit gehen.

Wir bieten Ihnen eine Ausbildung, zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit m/w/d.

Schulungsort: Leipzig

Auszug der Ausbildungsinhalte (Abschnitt A):
• Rechtsgrundlagen für Sicherheitsdienste
• Sicherheitsdienste
• Sicherheitsbereiche
• Arbeitsorganisation, Informations- und Kommunikations-Technik
• Qualitätssichernde Maßnahmen
• Kommunikation und Kooperation
• Teamarbeit und Kooperation

Auszug der Ausbildungsinhalte (Abschnitt B):
• Berufsbildung, Arbeits- und Tarif-Recht
• Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
• Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
• Umweltschutz
Abschluss-Prüfung (IHK): Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Spezialausbildungen u.a.:
• Sicherheitsbeauftragte der „Sicheren Lieferkette“ (Zertifikat)
• Waffenkunde / Verbotene Waffen

Bitte beachten Sie, dass Sie für diese berufliche Option einen Bildungsgutschein des Ihres zuständigen Leistungsträgers (der Landkreis, die Bundesagentur für Arbeit, das Jobcenter, der Rentenversicherungsträger) benötigen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihren Lebenslauf mit allen Kontaktdaten an f.hamm(a)dias-bildung.de oder aber auf Ihren Anruf, zwecks Terminvereinbarung,
unter 0170 9416440.

Ihr Team der DIAS GmbH Leipzig

E-Mail: bewerbung@dias-bildung.de

Ist dies deine Anzeige? Hier verlängern oder löschen.

oder: Missbrauch melden

Was ist ¶ Palai? Diese Anzeige hat dir geholfen?

Ein kleiner Teil deines heutigen Tagesgrundeinkommens hilft uns, das Schwarze Brett zu betreiben und attraktiver zu machen. Unterstütze das Brett jetzt mit 100 Palai (oder einem Betrag deiner Wahl).