zurück zur Liste

Studentische / Wissenschaftliche Hilfskräfte (m/w/d)

aus der Rubrik vom Mittwoch, 02. Dezember 2020, 08:13 Uhr

Das #DBFZ befasst sich mit technischen, ökonomischen und ökologischen Frage-und Problemstellungen auf dem Gebiet energetischer und integrierter stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe in der Bioökonomie. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir bis zu zwei

Studentische / Wissenschaftliche #Hilfskräfte (m/w/d)
„GIS & Datenaufbereitung"

IHRE AUFGABEN:
• Unterstützung bei der Erstellung und Gestaltung von Karten, Kartenlayouts und Web-Karten
• Mitarbeit bei der Verwaltung, Auswertung, Aufbereitung und Strukturierung von quantitativen Daten
• Unterstützung bei Literaturrecherchen und Präsentationen

IHRE QUALIFIKATIONEN:
• Studium in themenverwandtem Bereich, gerne mit erstem Abschluss (z.B. Umwelt- und Ressourcenmanagement, Geographie, Geoinformatik, Agrarwissenschaften, Informatik o.ä.)
• Erste Erfahrung in der Arbeit mit Datenbanken (z.B. PostgreSQL) oder Grundkenntnisse in Programmiersprachen (z.B. Python oder R) sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung
• Sicherer Umgang mit GIS-Software (z.B. ArcGIS Desktop, ArcGIS Pro, QGIS), MS Excel und MS PowerPoint
• Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil

WIR BIETEN:
• Einblicke in aktuelle Themen zur Bioökonomie und Austausch mit einem Team engagierter Wissenschaftler*innen
• Die Möglichkeit, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen
• Flexible Arbeitszeiten
• Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

ARBEITSZEIT UND VERGÜTUNG:
• Sie erhalten je nach persönlichem Profil eine Vergütung von 10,49 €/h
bis 12,21 €/h.
• Wir erwarten eine Arbeitsleistung von mind. 10 bis max. 15 Stunden
pro Woche.

Die Einstellung erfolgt kurzfristig mit einem Zeithorizont von zunächst sechs Monaten. Eine Verlängerung ist grundsätzlich möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit einem kurzen Lebenslauf, Zeugnissen sowie Immatrikulationsbescheinigung an bewerbung@dbfz.de (nur 1 An-hang, vorzugsweise als pdf, max. 2 MB).

Für eine verschlüsselte Übermittlung Ihrer Bewerbung können Sie das Uploadformular Cryptshare auf den Karriereseiten unserer Homepage https://www.dbfz.de/stellen nutzen.

Bei Interesse oder weiteren Fragen steht Ihnen gern Frau Jasmin Kalcher unter (0341) 2434-591 telefonisch zur Verfügung.

Für die interne Verarbeitung Ihrer Fotos übermitteln Sie uns bitte eine schriftliche Einwilligung. Ansonsten bitten wir von der Verwendung von Fotos in Ihren Be-werbungsunterlagen abzusehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

E-Mail: bewerbung@dbfz.de

Ist dies deine Anzeige? Hier verlängern oder löschen.

oder: Missbrauch melden

Was ist ¶ Palai? Diese Anzeige hat dir geholfen?

Ein kleiner Teil deines heutigen Tagesgrundeinkommens hilft uns, das Schwarze Brett zu betreiben und attraktiver zu machen. Unterstütze das Brett jetzt mit 100 Palai (oder einem Betrag deiner Wahl).

Vielleicht interessieren dich diese Anzeigen: