zurück zur Liste

Korrektorat/Lektorat/wiss. Schreibberatung

aus der Rubrik vom Dienstag, 08. Juni 2021, 19:25 Uhr

Hallo liebe Studierende, Promovierende und andere Textschreiber*innen,

gerade in Pandemiezeiten stockt der Austausch zwischen Kommiliton*innen oder Kolleg*innen und viele Schreiber*innen werden mit ihren Texten alleine gelassen. Um diesem Missstand zu begegnen, biete ich an, Ihre Texte (egal, ob wiss. Haus- oder Abschlussarbeiten, Exposés oder Dissertationsprojekte, journalistische Projekte oder andere Textarten) meinem Korrektorat und Lektorat zu unterziehen. Dabei unterscheide ich zwischen drei Leistungen:

(1) Korrektur der Rechtschreibung, des Satzbaus, der Grammatik und der Zeichensetzung à 16€/h
(2) Wie in (1) + Vorschläge zur Verbesserung des Stils à 18€/h
(3) Wie in (2) + Vorschläge zur Verbesserung der Argumentationsstrukturen (und gegebenenfalls inhaltliches Feedback) à 20€/h

Nach erfolgter Absprache schicken Sie mir Ihren Text auf elektronischem Weg zu und bekommen den fertig lektorierten Text mitsamt einer Rechnung binnen weniger Tage zurück. Wenn Sie sich zuerst ein Bild von meiner Arbeit machen wollen, lektoriere ich gerne eine Probeseite Ihres Schreibprojekts. Zudem biete ich allen, die in ihrem Schreibprozess aktuell nicht vorankommen, eine individuelle Schreibberatung (per Videoanruf) an (à 16€/h).

Zu mir: Ich befinde mich in der Endphase meines Masterstudiums der ‚Deutschen Literatur‘ (Germanistik) und habe schon diverse Publikationen vorzuweisen. Ich war sowohl wiss. Hilfskraft an meinem Institut als auch Mitarbeiter am Schreibzentrum der Goethe-Universität (auf Anfrage lasse ich Ihnen gerne einen ausführlichen Lebenslauf zukommen).

Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail, in der Sie mir kurz Ihr Schreibprojekt schildern und angeben, welche Leistung Sie gerne in Anspruch nehmen würden.

E-Mail: ollidarity@posteo.de

Ist dies deine Anzeige? Hier verlängern oder löschen.

oder: Missbrauch melden

Was ist ¶ Palai? Diese Anzeige hat dir geholfen?

Ein kleiner Teil deines heutigen Tagesgrundeinkommens hilft uns, das Schwarze Brett zu betreiben und attraktiver zu machen. Unterstütze das Brett jetzt mit 100 Palai (oder einem Betrag deiner Wahl).

Vielleicht interessieren dich diese Anzeigen: