zurück zur Liste

#Spendenaufruf gegen #sexualisierteGewalt /#NetzwerkBplus #BGE

aus der Rubrik vom Freitag, 06. August 2021, 23:19 Uhr

Aktuelles Beispiel einer tätererzeugten Ruinierung aus unserer Stadt Leipzig,
bitte lest,spendet und teilt den Text mal massivst solidarisch in Euern Kontakten :

https://netzwerkb.de/2021/07/18/in-leipzig-gesucht/

Bitte also rege teilen und aufrichtig spenden, jeder einzelne Euro zählt ,
in CORONA-ZEITEN wurde die Lage für Gewaltopfer noch viel unerträglicher !

Spenden erbeten an den gemeinnützigen Verein unter Betreff "LEIPZIG" :
Kontoinhaber:
netzwerkB e.V.
Kreissparkasse Freudenstadt
IBAN:
DE22642510600013554835
BIC:
SOLADES1FDS

Der gemeinnützige Verein NetzwerkBplus unterstützt den Gedanken des BGE ,
denn für Überlebende von sexualisierter Gewalt wäre
ein bedingungsloses Grundeinkommen eine riesige Hilfe,
um sich z.B. sofort aus tätererzeugter Notlage und vor allem
auch aus toxischen Beziehungen befreien zu können,
um Mittel zu haben für Gerichtsprozesse, denn der Staat reagiert oft gar nicht oder die Antragswege retraumatisieren und kosten Kraft,Gesundheit, dauern ewig!
Immer wieder sind Täter ja auch zu finden in Kirche, Polizei,Amtsstuben usw. !
https://netzwerkb.de/2016/05/25/bedingungsloses-grundeinkommen-gefordert/
Zitat :
"Aus Sicht von netzwerkB werden Opfer von sexualisierter Gewalt ... bisher von der Gesellschaft schweigend ausgegrenzt. Als Bittsteller müssen sie oft demütigende Prozesse durchlaufen um Hilfen zu bekommen.
Für die Betroffenen,die oft lebenslang unter den Folgen der Verbrechen leiden – und dies bedeutet eben auch wirtschaftliche Schäden bis hin zur Arbeitsunfähigkeit und totaler Verarmung – würde das bedingungslose Grundeinkommen ein Zeichen setzen, dass sie von der Gesellschaft integriert und anerkannt werden. "
#palai #BGE #AktiveZivilcourage #meTOO #Leipzig #GEWALT #SOS

Kontakt: netzwerkBplus e.V.
Am Bannwald 50
72250 Baiersbronn
Vereinsregister: VR7238883
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Vertreten durch:
Andreas Stark
E-Mail: andstark@t-online.de

E-Mail: andstark@t-online.de

Ist dies deine Anzeige? Hier verlängern oder löschen.

oder: Missbrauch melden

Was ist ¶ Palai? Diese Anzeige hat dir geholfen?

Ein kleiner Teil deines heutigen Tagesgrundeinkommens hilft uns, das Schwarze Brett zu betreiben und attraktiver zu machen. Unterstütze das Brett jetzt mit 100 Palai (oder einem Betrag deiner Wahl).

Vielleicht interessieren dich diese Anzeigen: