zurück zur Liste

Zimmer zur Untermiete im Waldstrassenviertel, Leipzig-Mitte

aus der Rubrik in vom Montag, 04. Oktober 2021, 12:27 Uhr

Ich biete zur Untermiete ab ca. dem 1. Dezember 2021 in 04105 Leipzig-Zentrum, Fregestrasse ein unmöbliertes, großes, sehr schönes, ruhiges Zimmer (ca. 24qm) in einem stilvoll saniertem Gründerzeithaus (restaurierte Bleiverglasungen, Stuck sowie Decken- und Wandfreskos) im Leipziger Waldstraßenviertel, 04105 Leipzig, Fregestrrasse an.
Zu den Konditionen:
Die Warmmiete incl. aller Kosten beträgt gesamt beträgt 429,50€/Monat.
Die Kaution beträgt drei Monats-Kaltmieten.
Die Waschmaschine(Keller) kann mit benutzt werden.
Das Zimmer befindet sich in einer 4-Raumwohnung mit großem sonnigen Balkon zur Südseite, großes Band, große Küche (zur Mitnutzung stehen bereit: Cerankochfeld, Mikrowelle und Wasserkocher).
Dem Untermieter wird ein eigener Kühlschrank und ein eigener Badschrank bereit gestellt.
Küche, Bad/Toilette und ein großer sonniger Balkon(Südseite) stehen zur gemeinsamen Nutzung bereit.
Das Zimmer ist hell und hat den originalen Stuck.
Die Wohnung liegt in der 3. Etage(kein Aufzug) der Fregestasse/Ecke Tschaikowskistrasse.
Das Haus verfügt über einen schönen Garten.
In unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten (Edeka > 5 min, Netto > 5 min., Konsum > 1 min., Aldi > 3 min., Bioladen > Waldstraße ca. 2 min.); Post ca. 3 min., Apotheke und Ärztehaus sind direkt gegenüber, Restaurants, Kultureinrichtungen, das Rosental (Parkanlage), der Zoo/Zooschaufenster, die Uni/HMT/Kunstakademie > HBG/HTWK/Museen/Innenstadt (ca.10 Minuten zu Fuß), die nächste Straßenbahnhaltestelle ist ca. 2 min entfernt, bis zum Waldplatz sind es 3 min., hier befinden sich weitere zahlreiche Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Ein Auto wird nur selten gebraucht!
Eine Vermietung ist langfristig ab 24 Monaten+++ möglich.
Ich arbeite freiberuflich im Bereich Kultur/Kunst und wohne allein mit meinem Sohn (Gymnasium 10.Klasse) in der Wohnung; es handelt sich also um keine WG.
Wir sind tolerant/weltoffen, kunst- und kulturinteressiert! Wir sind Nichtraucher, haben aber gegen das Rauchen auf dem Balkon nichts einzuwänden...
Intellektuell anregende Gespräche wären eine angenehme Bereicherung im Zusammenleben...
Hin und wieder wird tagsüber in der Wohnung Violine gespielt.
Durch die Größe und den Schnitt der Wohnung ist genügend Platz für ungestörte Individualität.
Für weitere Einzelheiten erbitte ich eine Nachricht.
Freue mich auf einen ersten Kontakt!

Beste Grüße, Stephan

Wichtiger Hinweis: Der Untermieter muss eine Privathaftpflichtversicherung auf seinen Namen abgeschlossen.

Kontakt: Tel.: 0151 21 57 27 61

E-Mail: stephan.alemania@gmail.com

Ist dies deine Anzeige? Hier verlängern oder löschen.

oder: Missbrauch melden

Was ist ¶ Palai? Diese Anzeige hat dir geholfen?

Ein kleiner Teil deines heutigen Tagesgrundeinkommens hilft uns, das Schwarze Brett zu betreiben und attraktiver zu machen. Unterstütze das Brett jetzt mit 100 Palai (oder einem Betrag deiner Wahl).

Vielleicht interessieren dich diese Anzeigen: