zurück zur Liste

Workshop: Cyanotypie

aus der Rubrik in vom Freitag, 09. September 2022, 14:03 Uhr
45

Die Cyanotypie oder der Blaudruck ist eines der ältesten fotografischen Verfahren. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Verfahren bei Fotoabzügen basiert der Blaudruck nicht auf Silber sondern auf Eisen.
Das Verfahren ist preiswert, einfach anzuwenden und man benötigt keine Dunkelkammer. Mit ein wenig Chemie und verschiedenen Aquarellpapieren gestalten die Teilnehmer:innen individuell ihre Bilder. Benötigt werden große Negative, die wir auf digitalem Wege herstellen können.
TNB: 60,00 € / 40,00 ,- € erm. / Material wird gestellt.

Kontakt:

MÜHLSTRASSE 14. e.V.
0341 / 9 90 36 00

E-Mail: kultur@muehlstrasse.de

Ist dies deine Anzeige? Hier verlängern oder löschen.

oder: Missbrauch melden

Vielleicht interessieren dich diese Anzeigen:

Vorschaubild Grundlagen der S/W-Laborarbeit
Angebot aus der Rubrik Kurse & Sprachen

Grundlagen der S/W-Laborarbeit

Die Kunst der Fotografie besteht nicht nur in der richtigen Belichtung und Bildgestaltung. Freunde der analogen SW-Fotografie sollten auch bestrebt sein, Ihre …mehr
Leipzig
= city_name(post.city) vor 18 Tagen
40